MSC Venne e.V. im ADAC
MSC Venne e.V.im ADAC   

Weser 2011

Die Wettervorhersage hätte für den 21. September 2011 nicht besser ausfallen können. Den ganzen Tag waren sommerliche Temperaturen und Sonnenschein angesagt. Erst am Abend sollte es Regen und Gewitter geben. Beste Voraussetzungen für den diesjährigen "Tag an der Weser".
Um 10:00 Uhr ging es in Venne los. Der Weg führte uns wieder an den Anleger von Siegerts in der Nähe von Petershagen. Auch in diesem Jahr stellte uns Dieter Siegert wieder sein Boot zur
Verfügung. Leider streikte der Vergaser von Vallowen Boot, so das in diesem Jahr nur ein Sportboot zur Verfügung stand.
Aber irgend etwas stimmte nicht so ganz. Die Sonne hatte sich bisher noch nicht blicken lassen und als das Boot ins Wasser verschifft war, fielen einige Regentropfen. Das konnte ja heiter werden. Und das tat es dann auch im wahrsten Sinne des Wortes. Gegen Mittag kam dann die Sonne raus und die Temperaturen stiegen fühlbar an.
Im Wasser wurden die ersten Runden mit dem Reifen oder den Wasserskiern gedreht.
Es dauerte auch nicht mehr lange, bis der Grill erste Rauchzeichen von sich gab. Die Verpflegung hatten in diesem Jahr wieder Engelkers übernommen, die neben kühlen Getränken auch an Würstchen gedacht hatten. Dazu gab es noch leckere selbst gemachte Salate.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© MSC Venne e.V.