MSC Venne e.V. im ADAC
MSC Venne e.V.im ADAC   

Fahrradturnier des MSC Venne e.V. im ADAC an der Grundschule Venne 2016

Seit vielen Jahren veranstaltet der Venner MSC an der hiesigen Grundschule ein Fahrradturnier. Ziel ist es, den Schülern eine höhere Fahrsicherheit zu vermitteln, damit Unfälle vermieden werden. So auch in diesem Jahr. Dazu gehört die Beherrschung des Fahrrades auch in schwierigeren Verkehrssituationen und die Gewöhnung an wichtige sicherheitsrelevante Verhaltensweisen durch praktische Übung.

Im immer dichter werdenden Straßenverkehr ist es für die Schüler wichtig, ihr erstes Verkehrsmittel, das Fahrrad, sicher und gekonnt zu beherrschen und die Regeln im Straßenverkehr zu kennen.

Zum Fahrradturnier gehört auch ein praxisnahes Übungsprogramm, dass der Motorsportclub auf dem Venner Schulhof für die Kinder aufgebaut hatte. Hier konnten sie wichtige Voraussetzungen zum sicheren Fahrradfahren erlernen und anschließend prüfen lassen.

So mussten die Mädchen und Jungen auf einer seitlich abfallenden Fahrbahn die Spur halten und nicht abrutschen. Unterschiedlich große Kurven und Engstellen sollten sie mit angepasster Geschwindigkeit und mit der richtigen Pedalstellung durchfahren. Vor jedem Abbiegen und Spurwechseln sollten Sie sich umschauen ob der Weg frei ist und ein deutliches Handzeichen geben. Sie sollten vorausschauend fahren und Hindernissen bei schneller Fahrt ohne große Bogen ausweichen. Aus schneller Fahrt mussten Sie ohne zu schleudern korrekt abbremsen und zielgenau anhalten. Voraussetzung war natürlich ein verkehrssicheres Fahrrad und auch der Helm durfte nicht fehlen. Aus diesem Grunde wurden die Fahrräder vorher fachkundig vom MSC überprüft. Zu diesem Punkt möchten wir noch alle Eltern bitten von Zeit zu Zeit mal die Verkehrsicherheit des Rades selbst zu überprüfen !!

 

Besonders gute Fahrleistungen zeigten in den verschiedenen Altersklassen bei den Jungen :

 

Jahrgang 07/08 Paul Schwab vor Jannes Renzenbrink und Floyd Kohl

 

Jahrgang 06/07 Finn Vallowe vor Theo Ballmann und Julian Wischmeyer

 

Bei den Mädchen :

 

Jahrgang 07/08 Leona Büttner vor Johanna Böckmann und Jessica Löwekamp

 

Jahrgang 06/07 Sophie Meißner vor Marlene Pösse und Alexandra Weber

 

Jahrgang 04/05 Sophia Theresa Degener

 

Sie alle erhielten von dem Jugendwart des Venner MSC, Karl-Heinz Fitzner eine Urkunde sowie Pokale für die Erstplatzierten.

 

Außerdem werden die Erstplazierten am weiterführenden Turnier teilnehmen.

 

Ein Dank geht an alle Helfer, die natürlich nötig sind, um so ein Turnier für die Kinder zu starten.

Fahrradturnier des MSC Venne e.V. im ADAC an der Grundschule Venne 2015

Bei den Jungen :

 

Jahrgang 06/07 Julian Wischmeyer vor Finn Vallowe und Maximilian Reschke
Jahrgang 04/05 Miljan Thörner vor Nicolas Vanier, Eric Anozie und Noa-Gabriel Neufeld


Bei den Mädchen :


Jahrgang 06/07 Tatjana Reschke vor Nanja Frickenhelm und Robina Hinzmann
Jahrgang 04/05 Maike Brake und Tomke Sophie Trentmann vor Lara Wißmann

 

2 Kinder des MSC Venne e.V. im ADAC beim RC Endturnier in Leer

Am 19.10.14 fuhren 2 Kinder der Grundschule Venne, die sich beim diesjährigen Regionalturnier in Schüttdorf weiter für das Regionalclub Endturnier qualifiziert hatten, mit einem Betreuer des MSC Venne nach Leer.
Nach spannenden Läufen dürfen wir uns nun freuen dass sich unsere beiden Teilnehmer bei dem großen Teilnehmerfeld hervorragend geschlagen haben.
Wir gratulieren Lea Kiefer zum 3. Platz und Miljan Thörner zum 5. Platz beim Regionalclub Endturnier. Wir hoffen dass es für alle Kinder der Grundschule Venne, ein kleiner Ansporn ist sich im nächsten Jahr noch mal richtig anzustrengen, um auch an solch tollen Turnieren teilnehmen zu können.
Wir freuen uns auf jeden Fall auf das nächste Jahr. Ein Dank geht noch mal an die Eltern die uns sehr unterstützt haben und natürlich an Karl-Heinz Fitzner der sich um alles für die Fahrradturniere kümmert.

4 Kinder des MSC Venne e.V. im ADAC in Schüttdorf qualifiziert

Am 14.09.14 fuhren die Kinder der Grundschule Venne, die sich beim diesjährigen Fahrradturnier für das Regionalturnier qualifiziert hatten, mit einem Betreuer des MSC Venne nach Schüttdorf.
Dort wird nicht wie hier mit den eigenen Fahrrädern gefahren, sondern mit gestellten vom ADAC, was die Sache noch mal etwas schwieriger für alle macht. Außerdem findet die Veranstaltung in Hallen statt und nicht wie hier unter freiem Himmel.
Nach spannenden Läufen dürfen wir uns nun freuen das es zwei von „unseren“ Kindern geschafft haben noch eine Runde weiter zu kommen.
Wir gratulieren Miljan Thörner und Lea Kiefer !
Die beiden werden am 19.10 zum Turnier nach Leer fahren ! Wir drücken die Daumen.
Danken möchten wir vom MSC Venne aber auch unserem Mitglied Hr. Fitzner, der seit langem die Fahrradturniere in Venne veranstaltet und dann auch mit den Kindern und deren Eltern zu den weiteren Turnieren fährt !

Fahrradturnier 2014 an der Grundschule Venne

Seit vielen Jahren veranstaltet der Venner MSC an der hiesigen Grundschule ein Fahrradturnier. Ziel ist es, den Schülern eine höhere Fahrsicherheit zu vermitteln, damit Unfälle vermieden werden. So auch in diesem Jahr. Dazu gehört die Beherrschung des Fahrrades auch in schwierigeren Verkehrssituationen und die Gewöhnung an wichtige sicherheitsrelevante Verhaltensweisen durch praktische Übung.

Im immer dichter werdenden Straßenverkehr ist es für die Schüler wichtig, ihr erstes Verkehrsmittel, das Fahrrad, sicher und gekonnt zu beherrschen und die Regeln im Straßenverkehr zu kennen.
Zum Fahrradturnier gehört auch ein praxisnahes Übungsprogramm, dass der Motorsportclub auf dem Venner Schulhof für die Kinder aufgebaut hatte. Hier konnten sie wichtige Voraussetzungen zum sicheren Fahrradfahren erlernen und anschließend prüfen lassen.

So mussten die Mädchen und Jungen auf einer seitlich abfallenden Fahrbahn die Spur halten und nicht abrutschen. Unterschiedlich große Kurven und Engstellen sollten sie mit angepasster Geschwindigkeit und mit der richtigen Pedalstellung durchfahren. Vor jedem Abbiegen und Spurwechseln sollten Sie sich umschauen ob der Weg frei ist und ein deutliches Handzeichen geben. Sie sollten vorausschauend fahren und Hindernissen bei schneller Fahrt ohne große Bogen ausweichen. Aus schneller Fahrt mussten Sie ohne zu schleudern korrekt abbremsen und zielgenau anhalten. Voraussetzung war natürlich ein verkehrssicheres Fahrrad und auch der Helm durfte nicht fehlen. Aus diesem Grunde wurden die Fahrräder vorher fachkundig vom MSC überprüft.

Besonders gute Fahrleistungen zeigten in den verschiedenen Altersklassen bei den Jungen :

Jahrgang 05/06 Miljan Thörner vor Henning-Lars Jeschke und David Fetter

Jahrgang 03/04 Marten Bragulla vor Tim Kamper und Nicolas Vanier

Bei den Mädchen :

Jahrgang 05/06 Lea Kiefer vor Berit Knipper und Joline Thüne

Jahrgang 03/04 Carina Harmeyer vor Lara Knippen und Maren Meyer zu Broxten

Sie alle erhielten von dem Jugendwart des Venner MSC, Karl-Heinz Fitzner und des ersten Vorsitzenden Heinz Vallowe, eine Urkunde sowie Pokale für die Erstplatzierten.

Ein Dank geht an alle Helfer, die natürlich nötig sind, um so ein Turnier für die Kinder zu starten.

Fahrradturnier 2013 an der Grundschule Venne

Mit Sicherheit an das Ziel kommen – das ist ein Wunsch des Venner Motorsportclubs an die Schüler der Venner Grundschule. Aus diesem Grund veranstaltet er seit vielen Jahren mit den Kindern kurz vor den Sommerferien ein Fahrsicherheitstraining.
Lernziele sind die Beherrschung des Fahrrads auch in schwierigen Situationen und die Gewöhnung an wichtige sicherheitsrelevante Verhaltensweisen durch praktische Übung.
Für die Kinder ist das Fahrrad meistens das erste Verkehrsmittel, das sie besitzen. Im immer dichter werdenden Straßenverkehr müssen sie damit zurechtkommen. Sie müssen es gekonnt und sicher beherrschen und die Regeln im Straßenverkehr kennen.
In einem praxisnahen Übungsprogramm, das der Motorsportclub auf dem Venner Schulhof aufgebaut hatte, konnten sie diese wichtigen Voraussetzungen erlernen und anschließend prüfen lassen.
Dabei mussten die Mädchen und Jungen unterschiedlich große Kurven und Engstellen mit angepasster Geschwindigkeit und mit der richtigen Pedalstellung durchfahren. Auch auf einer seitlich abfallenden Fahrbahn die Spur halten und nicht abrutschen. Aus schneller Fahrt, ohne zu schleudern, korrekt abbremsen und zielgenau anhalten. Sie sollten sich vor dem Überholen und vor jedem Wechsel der Spur umschauen und, wenn frei ist, ein deutliches Handzeichen geben. Sie sollten auch vorausschauend fahren und Hindernisse bei schneller Fahrt ohne großen Bogen ausweichen. Dabei durfte natürlich der Helm nicht fehlen. Eine weitere Voraussetzung war natürlich ein verkehrssicheres Fahrrad.
Besonders gute Fahrleistungen zeigten in den verschiedenen Altersklassen bei den Jungen Eric Anozie, Paul Göckemeyer und Noah-Gabriel Neufeld sowie Christian Baumann, Niklas Vallowe, Robin Vanier und Markus Drachenberg. Bei den Mädchen waren es Maike Brake, Carina Harmeyer und Hanna Reiners sowie Sina Kinzel, Jessica Chudzik und Sophia Schomaker.
Sie alle erhielten von Karl-Heinz Fitzner, dem Jugendwart des MSC, eine Urkunde.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© MSC Venne e.V.