MSC Venne e.V. im ADAC
MSC Venne e.V.im ADAC   

5. Rasenmähergeschicklichkeitsturnier

 

Am 20.08.2016 ab 11:00 Uhr viel der Startschuss beim Motorsportclub Venne e.V. im ADAC für das 5. Rasenmähergeschicklichkeitsturnier.

 

In diesem Jahr wurde wieder in 3er Teams gestartet.

So hatten wir dann 7 Teams mit je 3 Teilnehmern am Start.

Nach der Begrüßung des Vorsitzenden Heinz Vallowe und einer Fahrerbesprechung, in der die Aufgaben erläutert wurden, ging es los.


Nun galt es für die Piloten, ihr Geschick beim Umgang mit dem Sportgerät unter Beweis zu stellen. Mit der Kette, die auch für die Kinder beim Fahrradturnier genutzt wird  ging es los. Danach kam der Eierlauf für Rasenmähertraktoren. Dabei wurden der Löffel durch eine flache Schöpfkelle und das Ei durch einen Tennisball ersetzt. Fünf Bälle mussten aus einem Wasserbottich gefischt und über eine Distanz in einem Eimer abgelegt werden.

Durch weitere Aufgaben wie Slalom, Becher sammeln usw. hindurch kam man am Ende dann zum Wäsche aufhängen.

Denn warum sollte man das nicht auch mit einem Aufsitzmäher können ?

Das ist auch eine Übung die man zu Hause mal wieder gebrauchen könnte !!

 

In diesem Jahr hatten wir dann auch endlich mal den Wettergott auf unserer Seite und so wurden die „ Regenreifen „ die im letzten Jahr nötig gewesen wären nicht gebraucht.

 

Der Spaß stand bei dieser Veranstaltung ganz klar im Vordergrund, dennoch waren die Starter auch mit dem nötigen Ehrgeiz an die Prüfungen gegangen.

 

Am Ende gab es dann noch das „Go an Stop“ Rennen in dem immer zwei Mäher gegeneinander antreten mussten. Dieses ist mittlerweile das High Light am Ende der Veranstaltung.

 

Einen ganz herzlichen Dank geht von uns noch an die Firma „Lücke-Schröder“ die uns für diese Veranstaltung die Rasentraktoren zur Verfügung stellt.

 

Letztendlich waren dann alle gespannt, wer bei der Siegerehrung die Podestplätze für sich verbuchen konnte.

Der 1. Vorsitzende Heinz Vallowe und Thorsten Hemsath als Kassenwart, konnten dann folgende Sieger küren:

 

Platz 1 : Team Schützenverein

Platz 2 : Team K14

Platz 3 : Team Lücke-Schröder

 

Das „Go an Stop“ Rennen konnte Marcel Löffler aus dem Team K14 für sich entscheiden.

 

Danken möchten wir noch allen Helfern und Helferinnen ohne die eine solche Veranstaltung nicht möglich wäre

 

Wir hoffen das es allen gefallen hat und freuen uns auf das nächste Jahr !

Druckversion Druckversion | Sitemap
© MSC Venne e.V.